Techniken


Die Buntstifte -

Die Speziellen Künstlerbuntstifte ermöglichen satte Farben und tolle Ergebnisse auf weißem und auch farbigen Untergrund. 

Hier sieht man schön, das satte Schwarz und den Fellglanz des Hündchens. Mit den Buntstiften lassen sich wundervolle Detaillierte Portraits mit besonderen Farbverläufen zaubern 

Der Bleistift - Die beliebteste Variante seinen Liebling zeichnen zu lassen.
Durch verschiedene Härtegrade der Stifte erreicht man helle und auch dunkle Grautöne und kann sehr detailliert arbeiten. Der Bleistift ermöglicht weiche Linien und Schatten aber auch harte Linien können mit diesem vielseitigen Material ausgearbeitet werden. 

Die Pastellkreide - Mein liebstes Zeichenmittel. Ein tolles Material mit vielen Tücken aber auch ganz tollen Facetten.  Das Ergebnis ist atemberaubend.
Gezeichnet wird auf rauem, körnigen Untergrund. Wahlweise auf weißem oder farbigen Papier

 

Aquarell - Eine tolle und zeitlose Technik. Wahlweise verwendet man Aquarell im Kästchen mit vielen kleinen Blöckchen oder die Aquarellstifte bei denen erst trocken vorgezeichnet wird und anschließend mit Wasser und Pinsel die Farben aktiviert werden und so schön ineinander verschwimmen. Es wirkt dezent aber dennoch Kraftvoll. Je nach Geschmack zeichne ich mit dem Fineliner Highlights und Konturen ein. Meine Wahl fiel auf die Aquarellstifte, denn diese lassen sich radieren falls man vor dem verwischen einen kleinen Fehler macht. 

Die Brandmalerei - Wahnsinnig schön und so vielseitig einsetzbar. Jedes aus Holz bestehende Material kann damit verschönert und zu einem einzigartigem Werk gemacht werden.

Ein heißer Kolben mit verschiedenen Aufsätzen wird dafür verwendet. Mit den verschiedenen Spitzen kann man großflächig aber auch klitzeklein Arbeiten. Behandelt man das Holz anschließend kann man das Werk durchaus auch im Außenbreich verwenden. Ob als Anhänger für den Weihnachtsbaum, als Schild für Tür oder Pferdebox, als Urne für Ihren verstorbenen Liebling, zur Aufbewahrung von wichtigen Erinnerungen oder auch zur Zierde am Haus. Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Der Fineliner - Für mich eine der faszinierendsten Varianten den Liebling zu verewigen. Der Fineliner ist sehr kräftig, das Bild wird aussagekräftig und modern. Eine tolle Variante die ich persönlich auch sehr gerne mag. Finelinerportraits sind Schnellezeichnungen und sehen sowohl Schwarzweiß als auch mit einem Hauch Buntstift immer zeitlos und modern aus. 

Mixed Art - Manchmal kann man sich eben doch nicht nur für eines entscheiden. Das Mixed Art Portrait bietet zwei Techniken die zusammen einfach unschlagbar sind - Das Buntstiftportrait und das Bleistiftportrait.